Kostenloser Versand ab € 40,- Bestellwert
Versand innerhalb 1-3 Werktagen *
plastikfreier Versand **
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
 

Kinder großziehen, Mutter Natur retten & dabei bitte nicht verrückt werden!

Kinder großziehen, Mutter Natur retten & dabei bitte nicht verrückt werden!

Umweltbildung ist einfacher als gedacht. MONALiTO ist für euch auf die Suche gegangen und hat zahlreiche Anregungen gefunden, wie man den Alltag mit Kindern umweltbewusst gestalten kann. Nachhaltige Spielsachen, ökologisch hergestellte Kleidung und regionale Lebensmittel sind ein Weg. Doch es geht auch noch einfacher. Am Ende des Textes stellen wir euch unsere Heimat Heidesee vor und was hier schon alles für Kinder & Umwelt getan wird.

 

Pro Tag werden ca 1.000 Babys in Deutschland geboren. Oft realisiert man erst mit der Geburt eines eigenen Kindes, welche Verantwortung damit einhergeht. Die heutige Eltern-Generation interessiert sich zunehmend für Umweltbewusstsein und Umweltschutz. Auch die neue Großeltern-Generation zeigt immer mehr Interesse. Wenn man sich den Zustand unserer Erde und den Handlungsbedarf im Bereich Umweltschutz anschaut, ist das auch dringend notwendig.

Wie werden aus Kindern umweltbewusste Erwachsene?

In Berichten der Naturschutzjugend (NAJU), der Universität zu Köln, des WWF und anderen Naturschutzorganisationen kommt man zu einstimmigen Ergebnissen. Kinder brauchen einen Zugang zur Umwelt. Denn nur so können Sie ein Bewusstsein für den sie umgebenen Lebensraum entwickeln. In der Natur können Kinder ihre Sinne und Wahrnehmung für Dinge schärfen, Fantasie und Eigeninitiative entwickeln.

Der Alltag unserer Kinder sieht leider oft anders aus: Dauerprogramme aus Schul- und Freizeitaktivitäten, permanente Reizüberflutung durch Fernsehen, Smartphone und Computer, digitale Medien als Babysitter...

Wie ermöglicht man Stadt- und Landkindern eine naturnahe Freizeitgestaltung?

Die britische Autorin Kate Blincoe hat ein Buch über Green Parenting geschrieben. Darin finden Eltern wertvolle Tipps für einen unkomplizierten Weg zur Umweltbildung – und zwar so, dass es in einen turbulenten Familienalltag passt.

Acht alltagstaugliche Tipps für dich:

  1.  Bastle deine eigenen Spielsachen aus Alltagsgegenständen.

    • Leere Plastikflaschen mit Knöpfen, Reis oder Bohnen füllen, sicher verschließen und als Rasseln für die Kleinsten umfunktionieren.

    • Knete lässt sich aus Salz, Götterspeise, Mehl und Sahnesteif herstellen.

    • Toilettenpapierrollen anmalen, zusammentackern und als Fernrohr benutzen.

  2. Verliert dein selbst-gebasteltes Spielzeug an Reiz? Einfach recyceln!

  3. Ermutige deine Kinder selbst kreativ zu sein.

    • Aus Schachteln, Verpackungen, Pappe können Garagen für Spielzeugautos oder Puppenhäuser gebastelt werden.

  4. Kinder lernen durch Nachahmung. Habe Mut zur Langeweile und schaffe bewusste Freiräume.

  5. Bringe deinen Kindern einen bewussten Umgang mit Medien bei. Naturerlebnisse und Mediennutzung können miteinander verknüpft werden.

    • Geocaching

    • Vogelerkennungs-Apps für den Waldspaziergang

  6. Lass dir beim Kochen helfen. Kinder lieben es, beim Zubereiten von Nahrung mitzuwirken. Es gibt bereits tolle Kinderküchenmesser, die kindgerecht und sicher sind. So lernen Kinder frühzeitig was gesund ist, und was man aus einzelnen Zutaten herstellen kann.

  7. Entdeckerfreude beim Einkaufen: Lass dein Kind beim nächsten Einkauf eine besondere Frucht aussuchen, die normalerweise nicht im Einkaufskorb landet.

  8. Gärtnerfreude, egal ob Stadt oder Land: Kleinere Pflanzen wie Erdbeeren oder Kirschtomaten können unkompliziert und leicht auf dem Balkon oder im Garten angebaut werden.

Wo finde ich nachhaltige Spiel- und Kindersachen aus Holz, BPA-freier Plastik oder recycelten Materialien?

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit liegt auch MONALiTO sehr am Herzen. Wir besuchen regelmäßig Umwelt-Fachmessen und recherchieren welche neuen Produkte auf dem Markt kommen, die umweltbewusst und nachhaltig hergestellt werden. Dabei spielt die Unternehmensphilosophie der Produzenten eine wichtige Rolle. In unserem Shop, unter der Kategorie "Kind + Kegel" findest du eine handverlesene Auswahl grüner Produkte für Kinder.

Umweltbildung auf dem Land: Praxisbeispiel Dahme-Spreewald

Für den Landkreis Dahme-Spreewald ist der behutsame Umgang mit der Natur und deren Erhalt für nachfolgende Generationen eine Herzensangelegenheit. Als Mutter zweier Kinder kann ich berichten, dass es sehr viele Angebote und ein großes Netzwerk im Bereich Umweltbildung gibt. Der Landrat Dahme-Spreewald hat sogar eine umfangreiche Broschüre zu dem Thema herausgegeben. Darin sind 28 Institutionen registriert – und es werden jedes Jahr mehr.

Im Kindergarten geht es bereits los. Die Kinder haben einmal pro Woche einen Waldtag und führen verschiedene Projekte durch. Sie lernen den die Bewohner des Waldes kennen, den Umgang mit und in der Natur, Müllproblematiken und Lösungsansätze und vieles mehr. In der Schule haben die Kinder dann die Möglichkeit, sich von der NABU zu Mini-Rangern ausbilden zu lassen.

In unmittelbarer Nähe gibt es Kinderbauernhöfe, einen Biogarten, eine NABU-Station, Naturwacht-Stationen, ein Haus des Waldes, eine Waldschule, Ausbildungs- und Erholungszentren für Familien... Die Auswahl an Angeboten ist sehr groß und für jede Altersgruppe geeignet.

Und was ist bei dir so los?

Wenn du nach Impulsen außerhalb der eigenen vier Wände suchst, schau doch mal was deine Stadt oder dein Land im Angebot hat. Auf den Seiten der NABU, der Naturdetektive vom Bundesamt für Naturschutz  oder des WWF findet man zahlreiche Ideen.

Bei dem Bundesministerium für Bildung und Forschung können Bücher, Zeitschriften und Magazine für Kinder zum Thema Umweltbildung / Schutz kostenlos bestellt werden. Das bekannteste Magazin trägt den Titel forscher ahoi! und ist bereits für Vorschulkinder geeignet. Auf der Seite des Bildungsservers findet man eine Übersicht an Kinderseiten zum Thema Natur und Umwelt.

Doch bei all den öffentlichen Angeboten ist doch am Wichtigsten, was der Familie Spaß macht und was leicht in den Familienalltag integrierbar ist. Und wenn es "nur" bedeutet, alle (digitalen) Medien auszuschalten und gespannt auf das Langeweile-Gefühl zu warten. Eine kreative Auszeit.. sozusagen. Für die ganze Familie.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Buch Meine Schnitzwerkstatt, mit Opinel-Kindermesser Buch Meine Schnitzwerkstatt, mit...
Inhalt 1 Stück
19,99 € *
Kosmos Bastelbox SCHNITZEN Kosmos Bastelbox SCHNITZEN
Inhalt 1 Stück
29,99 € *