Produktvorstellung: Pilzmesser von Opinel

Produktvorstellung: Pilzmesser von Opinel 

Ein Taschenmesser ersetzt kein gutes Pilzmesser. Ein echter Pilzsammler braucht richtiges Werkzeug. Ein gutes und schönes Pilzmesser erhöht unsere Freude, Pilze zu sammeln und zu putzen. Es ist mehr als nur die Alternative zu einem traditionellen Taschenmesser. Wir zeigen dir die wichtigsten Kriterien für ein gutes Pilzmesser und warum das Pilzmesser von Opinel unser Favorit ist. 

Stell dir vor: du gehst in den Wald, auf Pilzsuche. Nun wachsen Pilze nicht immer auf einer Wiese, sondern verstecken sich manchmal zwischen Baumwurzeln. Nadeln, Erde oder Laubblätter bedecken die Pilzkappe. Welch Freude, wenn man ein gutes Pilzmesser dabei hat. Den Pilz freischneiden und vor Ort putzen kann. Spielerisch leicht. So wie Pilzsammler es lieben.  

Die wichtigsten Kriterien für ein gutes optimale Pilzmesser: 

  • Gebogene Klinge 

  • Gezahnter Klingenrücken 

  • Naturborsten am Schaftende 

  • Dunkle, harte Borsten z.B. vom Wildschwein 

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis 

Das optimale Pilzmesser sollte zudem noch zusammenklappbar in die Hosentasche passen. Bei der Klinge spielt auchdie Schärfe und das Material eine Rolle. Ist das Messer rostfrei, kann die Reinigung einfacher sein. Es gibt Pilzmesser in vielen Preisvarianten. Bei dem Opinel Pilzmesser passt das Preis-Leistungsverhältnis optimal. Es wurde speziell entwickelt, um Pilze zu ernten. Mit der feinen, gekrümmten Sandvik-Edelstahlklinge mit gezahntem Rückenkönnen Pilze problemlos gehäutet werden. Am Ende des Griffes aus naturfarbenem, lackiertem Buchenholz befindet sich eine Bürste aus Wildschweinborsten. 

Opinel – handwerkliche Tradition und Qualität seit mehr als 125 Jahren 

Jährlich werden bei Opinel in Frankreich etwa 3 Millionen Messer in handwerklicher Tradition produziert. Und das seit mehr als 125 Jahren - eine beeindruckende Leistung. Aufgrund seiner Funktionalität und Qualität ist das Pilzmesser von Opinel unser Lieblingsprodukt im Monat August. Pünktlich zum Start der Pilzsaison. 

Die Klinge des Spezialmessers für Pilze ist gebogen, damit sie sich der Rundform des Pilzstieles besser angleicht und so schonender schneiden kann. Diese ermöglicht es auch unterhalb der Bodennarbe zu schneiden. Die verwendete Klinge besteht aus einem sogenannten Sandvik-Edelstahl. Der Stahl ist etwas weicher und sollte regelmäßig nachgeschärft werden. Darüber hinaus ist er sehr rostträge, was optimal ist, da das Messer beim Pilze sammeln, häufig mit einem feuchten Waldboden in Kontakt tritt. Trotzdem empfiehlt sich eine schonende Reinigung der Klinge mit einem feuchten Tuch. 

Der Klingenrücken ist gezahnt. So kann man fast blind einen guten Schnitt an der richtigen Stelle setzen und einfacher und bequemer mehr vom begehrten Pilzstiel ernten.Das feine Sägemuster am Klingenrücken ist auch dazu geeignet, grobe (angetrocknete) Erdreste vom Hut und vom Stiel zu streichen oder zu kratzen. Man kann natürlich damit auch eine Baumwurzel schneiden, die beispielsweise einen Pilzstiel einschnürt.  

Der ergonomische Griff besteht aus einem Buchenholz, mit dem die meisten Modelle von Opinel ausgestattet sind. In dem Buchenholz befindet sich ein eingebohrtes Loch, wo man eine Schnur einfädeln kann, um das Messer am Gürtel anbringen zu können. Zusätzlich befindet sich am Griff ein kleiner Sicherungsring, mit dem man die Klinge im offenen sowie im geschlossenen Zustand fixieren kann. Das dient als Sicherheit, damit während des Schneidens die Klinge nicht einklappt. 

Das Pilzmesser von Opinel besitzt elastische, teils einklappbare Naturborsten am Schaftende, mit denen sich die Pilze sauberbürsten lassen. Die Borsten stammen vom Wildschwein, sind (als Erkennungszeichen) dunkel und weder zu hart oder zu weich. Die Borsten werden benutzt, um trockenen, leicht lösbaren Sand abzupinseln. Durch die Trockenreinigung der Pilze bleibt das volle Aroma der Pilze erhalten. Beim Waschen würden sie sich mit Wasser vollsaugen und schwammig werden. Dabei verlieren Pilze ihr einzigartiges Aroma. 

Die wichtigsten Eigenschaften vom Opinel Pilzmesser auf einen Blick: 

  • Hergestellt in Frankreich, nach traditioneller Handwerkskunst 

  • Heftlänge 11,0 cm 

  • Klingenlänge 7,0 cm 

  • Länge geöffnet 20,0 cm 

  • Gewicht 47 g 

Alles in allem findet man hier alles, was ein Pilzliebhaber sich wünscht. Kaufe dein Opinel Pilzmesser jetzt in unserem MONALiTO Shop.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Opinel Pilzmesser Opinel Pilzmesser
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
aktuelle Beiträge im MONALiTO magazin
MONALiTO @ ufaFabrik

Triff MONALiTO auf dem großen Sommerfest der ufaFabrik! Vom 2. bis 3. September 2017 in Berlin.... [mehr]

10% Rabatt auf alle Opinel Artikel sichern

Vive la France! Opinel steht für legendäre Messer aus Frankreich, die scharf, sicher und stabil... [mehr]

Nachhaltigkeitskalender – Ideen für jeden Tag

Ein Nachhaltigkeitskalender als großer Schritt, um die eigene nachhaltige Lebensweise bzw. die... [mehr]

MONALiTO @ Heimathausfest Prieros

Am Sonntag, den 27. August 2017 findet von 12 – 19 Uhr das Heimathausfest in Prieros statt.... [mehr]

Produktvorstellung: Pilzmesser von Opinel

Ein echter Pilzsammler braucht richtiges Werkzeug. Wir zeigen dir die wichtigsten Kriterien für... [mehr]