Cocktail to go? Geht das?

Cocktail to go? Geht das?

Spannende Rezepte für gesunde, selbstgemacht Drinks, die sich für Deine Trinkflasche eignen. 

Die Hersteller von nachhaltigen Mehrweg-Trinkflaschen waren vor knapp 10 Jahren primär entsetzt über den vielen Plastikmüll in den Weltmeeren, welcher zu einem großen Teil von Einweg-Getränkeflaschen rührt. Die Vision der damaligen Entwickler war es, eine wiederbefüllbare Wasser-Flasche zu entwickeln.

Wir fragten uns:

  • Muss es denn unbedingt pures Wasser sein?
  • Mit welchen kleinen, natürlichen Beigaben kann man dem Wasser zu etwas mehr Geschmack verhelfen?
  • Gibt es Rezepte, für selbstgemachte, erfrischende, alkoholfreie Getränke, die auch in wiederbefüllbaren Trinkflaschen funktionieren?
  • Kann man vielleicht sogar Rezepte für Cocktails und Longdrinks so modifizieren, dass sie auch für Hydro Flask, Dopper & Co funktionieren?

 

Wir haben die besten Rezepte für Euch zusammengestellt. Am Ende des Artikels findet Ihr noch einige Hinweise und Praxistipps.

1.) für Diabetiker

Wer das Wasser gerne etwas aufpeppen möchte, füllt dieses einfach in eine Karaffe und fügt eine oder mehrere der folgenden Zutaten hinzu. Diese geben dem Wasser einen ganz eigenen, interessanten Geschmack:

  • Gurkenscheiben
  • Zitronenmelisse
  • Zitronen-Scheiben
  • Limonen-Scheiben
  • Lavendel
  • Frische Minze
  • Tee beimischen
  • gefrorene Früchte (gut sind Himbeeren)
  • Ingwerstücken (dünn geschnitten und dekorativ an einem Holzstäbchen aufgereiht)
  • Himbeerkonzentrat, ungesüßt

 

Wem das Getränk nicht süß genug ist, kann es vielleicht mit ein wenig Stevia versuchen.

2.) zuckerfreie Limonaden

Zuckerfreie Zitronenlimo mit Minze

Zutaten

  • Zitronen
  • frische Minze-Zweige
  • 1-2 EL Stevia
  • 500 ml Wasser

 

Zubereitung

  • Zitronen in eine kleine Schüssel ausdrücken, Stevia und Minze hinzugeben. Minzblätter mit einem kleinen Stößel zerkleinern, alles 10 Minuten stehen lassen.
  • In eine Karaffe oder einen Krug füllen und mit Wasser oder Sprudel aufgießen und dann in die Trinkflaschen füllen.
  • Wenn die Öffnung der Trinkflasche es zulässt, noch 1-2 Eiswürfel hinzufügen.

Grüner Tee mit Zitrone, Ingwer und Minze

Zutaten

  • 1-2 Knollen Ingwer
  • Zweige Minze
  • 1 Zitrone
  • Grüner Tee (2 Beutel oder frisch)
  • 200 ml Apfelsaft (ungesüßt, naturtrüb)

 

Zubereitung

  • Ingwer waschen und in Scheiben schneiden, Minzblätter abrupfen. In einer großen Kanne mit den Teebeuteln und heißem Wasser aufgießen.
  • Teebeutel nach einigen Minuten herausnehmen. Die Kanne abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.
  • Vor dem Einfüllen in Deine Trinkflasche einen Spritzer Zitrone und nach Wunsch Eiswürfel hinzugeben.
  • Noch besser schmeckt der Drink mit einem Schuss Apfelsaft.

Eiskalter Erdbeer Slush

Zutaten

  • Handvoll Erdbeeren
  • 8 Eiswürfel
  • Spritzer Zitrone
  • 300 ml Mineralwasser

 

Zubereitung

  • Erdbeeren, Spritzer Zitrone, Eiswürfel und Mineralwasser mit dem Mixer oder Pürierstab zu einem Slush zerkleinern.
  • Direkt eiskalt in Deine Trinkflasche füllen
  • Trinkt sich am besten mit Halm

3.) Limonaden mit Zucker

Zitronenlimonade

Selbstgemachte Zitronenlimonade ist ein Klassiker der in vielen Ländern weit verbreitet ist. Noch dazu ist Zitronenlimonade einfach herzustellen

Zutaten für einen Liter Zitronenlimonade

  • etwa 150 ml frisch gepresster Zitronensaft (Saft von zwei Zitronen)
  • 1 Liter Leitungswasser
  • 100 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • Zitronenmelisse

 

Zubereitung

  • 500 ml Wasser mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf unter rühren so lange kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Das Ganze abkühlen lassen und anschließend mit dem Zitronensaft und dem restlichen (kaltgestellten) Wasser aufgießen.
  • Mit der Zitronenmelisse verfeinern und in Deine Trinkflasche füllen.

Heidelbeer-Minz-Limonade

Die Erntezeit von Heidelbeeren beginnt bei uns Anfang Juli. Die perfekte Zeit also für eine selbstgemachte Limonade mit Heidelbeeren. Falls es gerade keine frischen Beeren gibt, kann man auch einfach gefrorene Früchte verwenden.

Zutaten für einen Liter Heidelbeer-Minz-Limonade

  • etwa 500 g frische (oder gefrorene) Heidelbeeren
  • 1-2 Handvoll Minzblätter, je nach gewünschter Intensität
  • 200 ml frisch gepresster Zitronensaft (das sind etwa 4 bis 6 Zitronen)
  • etwa 40 bis 80 g Zucker (du bestimmst die Menge)
  • etwa 600 ml Wasser

 

Zubereitung

  • Heidelbeeren, Minze, Zitronensaft und Zucker in den Mixer geben und so lange rühren, bis die Masse sämig ist. Dafür kannst du natürlich auch einen Stabmixer verwenden.
  • Die Masse durch einen feinmaschigen Sieb drücken, am besten mit Hilfe eines Teigschabers. Auf diese Weise bekommst du auch die letzten Reste Flüssigkeit aus der Masse.
  • Den gewonnenen Saft mit Wasser mischen, so viel, wie dir am besten schmeckt.
  • Das Ganze kräftig umrühren und kaltstellen. Danach in Deine Trinkflasche füllen.
  • Die Heidelbeer-Masse, die im Sieb übriggeblieben ist, kannst Du für Müsli oder Nachtisch verwenden.

Erdbeer-Minz-Limonade

Noch bis Ende Juli gibt es frische Erdbeeren bei uns. Auf Plantagen kannst du die Menge an Beeren pflücken, die du brauchst, und sie dann entweder frisch essen, Marmelade daraus kochen – oder folgendes Rezept für eine leckere Erdbeer-Minz-Limonade ausprobieren.

Zutaten für einen Liter Erdbeer-Minz-Limonade

  • 60 bis 100 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 400 ml frisch gepresster Zitronensaft (das sind etwa 6 bis 8 Zitronen)
  • 1 kg Erdbeeren
  • eine Handvoll frische Minze Blätter

 

Zubereitung

  • Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, so entsteht ein einfacher Sirup. Wenn die Masse zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten auskühlen lassen.
  • Erdbeeren und Minze in den Mixer geben (auch hier eignet sich ein Stabmixer) und so lange pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Zitronensaft und Sirup unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Anschließend Erdbeer-Minz-Zitronen-Masse in das abgekühlte Zuckerwasser geben, ordentlich vermischen und alles kalt stellen.
  • Die abgekühlte Limonade in Deine Trinkflasche füllen.

Limette-Minz-Limonade

Die Grundlage für diese selbstgemachte Limonade ist ein einfacher Minz-Sirup. Davon kannst du auch mehr herstellen, denn er hält sich etwa ein bis zwei Wochen und schmeckt in kleinen Mengen gut in Mineralwasser.

Zutagen für einen Liter selbstgemachte Limonade mit Limetten

  • 500 ml Wasser
  • 60 g Zucker
  • etwa 400 ml frisch gepresster Limettensaft (etwa 10 Limetten)
  • den Saft von zwei Zitronen
  • frische Minz-Blätter

 

Zubereitung

  • 200 ml Wasser mit dem Zucker und den Minzblättern in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  • Kurz köcheln lassen, die Masse danach auskühlen lassen.
  • Die Minzblätter aus dem entstandenen Sirup nehmen.
  • Sirup, Wasser, Limetten- und Zitronensaft verrühren und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Umfüllen nochmal kräftig umrühren
  • In jede Trinkflasche Eiswürfel frische Minzblätter und einige Limettenscheiben geben, die Limo einfüllen, fertig!

rote Limonade ohne Zucker

Zutaten

  • 1 Hand voll Hibiskusblüten
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • Wasser
  • Honig

 

Zubereitung

  • Die Zimt- und Vanillestange in eine mit Hibiskusblüten gefüllte Karaffe geben und mit kochendem Wasser übergießen
  • Etwa 10 Minuten ziehen lassen und anschließend mit Honig abschmecken
  • In den Kühlschrank stellen

 

Je nach Gusto können zusätzlich Eiswürfel und/oder eine Limettenscheibe in Deine Trinkflasche eingebracht werden, bevor die Limo eingefüllt wird.

4.) Eistee

Zutaten

  • 1000 ml Wasser
  • 2 Teebeutel schwarzer Tee
  • 15 - 20 Eiswürfel
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Bio-Zitrone
  • 0,5 Limette
  • Honig nach Bedarf

 

Zubereitung

  • Das Wasser kochen, den Tee damit überbrühen und ziehen lassen
  • Den Tee, nachdem dieser abgekühlt ist und die Teebeutel entfernt wurden, etwa 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen
  • In der Zwischenzeit die Orange und die Zitrone in dünne Fruchtspalten schneiden
  • Die Limette auspressen
  • Nachdem der Tee im Kühlschrank erfrischend kalt geworden ist, mit dem Saft der Limette verfeinern und bei Bedarf leicht mit Honig süßen
  • Anschließend alles in Deine Trinkflasche füllen

5.) Cocktails mit Mineralwasser

Palmenkuss

Zutaten

  • 200 ml Ananassaft 
  • 30 ml Ahornsirup 
  • 100 ml Kokosnussmilch 
  • frische Baby-Ananas zum Dekorieren 
  • 200 ml Mineralwasser

 

Zubereitung

  • Den Ananassaft, Ahornsirup und die Kokosnussmilch aufmixen und in die Trinkflaschen verteilen.
  • Die Flaschen mit stark sprudelndem Mineralwasser auffüllen und bei Bedarf vorher noch ein Ananasstückchen hinzugeben.

Roadrunner

Zutaten

  • 3 g frische Ingwerwurzel (ca. daumennagelgroß) 
  • 200 ml Möhrensaft 
  • 1 Tropfen Sonnenblumenöl 
  • 50 ml Mangosirup 
  • 250 ml natriumreiches Mineralwasser 
  • Eiswürfel 

 

Zubereitung

  • Ingwerwurzel schälen und den Saft mit Hife einer gut gereinigten Knoblauchpresse in den Möhrensaft pressen.
  • In Deine Trinkflasche einige Eiswürfel geben.
  • Möhrensaft mit Sonnenblumenöl und Mangosirup vermischen.
  • Die Trinkflaschen bis zur Hälfte befüllen und mit stark sprudelndem Mineralwasser auffüllen.

Grüner Buddha

Zutaten

  • 2 Teebeutel "Grüner Tee" 
  • 1 Limette 
  • 2 Zitronenmelisse 
  • 300 ml magnesiumhaltiges Mineralwasser 

 

Zubereitung

  •  Den Grünen Tee mit 50 ml gekochtem, leicht abgekühltem Wasser aufgießen 3 Minuten ziehen lassen, abseihen und abkühlen lassen.
  • Den Tee mit dem Saft der ausgepressten Limette vermischen und in die Trinkflaschen verteilen.
  • Mit gut gekühltem, stark sprudelndem Mineralwasser auffüllen und einen Zweig Zitronenmelisse hineingeben.

 Aqua-Fit

Zutaten

  • 250 ml Maracujanektar 
  • 1 Limette 
  • Eiswürfel 
  • 2 cl Grenadine 
  • 250 ml natriumhaltiges Mineralwasser 

 

Zubereitung

  • Die Limette auspressen und den Saft mit dem Maracujanektar vermischen.
  • Die Saftmischung in Deine Trinkflasche geben und mit Mineralwasser auffüllen.
  • Mit einem Esslöffel die Grenadine in Deine Flasche geben und eine Limettenscheibe hinzugeben, fertig.

Holunder-Kick

Zutaten

  • 1 Zitrone 
  • 100 ml Holunderblütensirup 
  • 2 Zweige Zitronenmelisse 
  • Himbeeren 
  • 400 ml natriumhaltiges Mineralwasser 

 

Zubereitung

  • Die Schale der Zitrone spiralförmig abschälen
  • Die Zitrone halbieren und auspressen.
  • Eine Zitronen-Spirale, den Holunderblütensirup, Zitronensaft und Zitronenmelisse in die Flasche geben.
  • Gut gekühltes, stark sprudelndes Mineralwasser hinzugeben und die Himbeeren hineinfallen lassen.

6.) Cocktails und Longdrinks ohne Alkohol

Soft Lemon Cooler

Zutaten

  • 2 Würfel Eis
  • 1 TL Grenadine
  • Saft einer Zitrone
  • 6 cl Tonic Water
  • Mineralwasser

 

Zubereitung

  • Eiswürfel in Deine Trinkflasche geben.
  • Grenadine, Zitronensaft und Tonic Water hinzugießen und mit Mineralwasser auffüllen.

Ipanema

Zutaten

  • 1 halbe Limette
  • 2 cl brauner Rohrzucker
  • Maracuja-Saft
  • Ginger Ale

 

Zubereitung

  • Die Limette noch einmal durchschneiden in einem Glas stößeln und anschließend in Deine Trinkflasche füllen.
  • Rohrzucker und gestoßenes Eis dazu geben und mit halb Saft, halb Ginger Ale die Flasche auffüllen.

Platzverweis

Zutaten

  • 1 Limette
  • 2 TL brauner Rohrzucker
  • gecrushtes Eis (nach Belieben)
  • Maracuja-Nektar (nach Belieben)
  • Kirsch-Saft (nach Belieben)
  • etwas Mineralwasser

 

Zubereitung

  • Die Limette heiß abwaschen und achteln.
  • Die Stücke in ein stabiles, dickes Glas geben.
  • Den Rohrzucker darüber geben und mit einem Stößel gut ausdrücken
  • Den Inhalt des Glases in Deine Trinkflasche schütten und komplett mit gecrushtem Eis auffüllen.
  • Dann gießt Du den Maracujanektar darüber hinein bis Deine Flasche etwas zur Hälfte gefüllt ist.
  • Kirsch-Saft nach Belieben dazu geben
  • Anschließend mit Mineralwasser auffüllen

Alkoholfreier Caipi

Zutaten

  • 1 Limette
  • brauner Rohrzucker
  • Crushed Eis
  • 1 cl Maracuja-Sirup
  • Mineralwasser

 

Zubereitung

  • Die Limette unter Leichtem Druck rollen, vierteln und in ein stabiles, dickes Glas füllen.
  • Den braunen Zucker darüber geben und die Limetten mit einem Holzstößel so lange zerdrücken, bis sie im eigenen Saft versinken.
  • Alles in Deine Trinkflasche füllen und bis knapp unterm Rand mit Crushed Eis auffüllen.
  • Maracujasirup dazugeben, fertig.
  • Statt Maracujasirup schmeckt auch Ananas-, Kokos- oder Limettensirup.

Bahamas

Zutaten

  • 1/4 Liter gekühlter Apfelsaft
  • 4 cl Zitronensaft
  • 2 cl Grenadine
  • Eiswürfel oder Crushed Ice

 

Zubereitung

  • Apfelsaft, Zitronensaft und Grenadine in Deine Flasche füllen.
  • Die Flasche verschließen und gut durchschütteln damit sich alles gut mixt.
  • Flasche anschließend öffnen und mit zerstoßenem Eis auffüllen, fertig.

Hinweise und Praxistipps

In ein gutes Cocktail-Buch gehören normalerweise auch tolle bunte Fotos, von Gläsern mit buntem Inhalt, gefrosteten Glasrändern mit Orangen-Scheiben oder Sonnenschirmchen. Das mag zwar in Cocktail-Gläsern am Pool gut aussehen, ist aber Blödsinn, wenn ich eine Edelstahl-Isolierflasche nutze. Darum haben wir in diesem Artikel weitgehend auf Fotos verzichtet.

Viele der oben genannten Rezepte nutzen Eiswürfel oder Crushed Eis. Richte ich mir meinen Cocktail oder meine erfrischende Limo aber zu Hause, um sie dann in einer Trinkflasche mitzunehmen, macht das nur Sinn, wenn es sich um eine Isolierflasche handelt.

Bei den Rezepten ist Dir vielleicht schon aufgefallen, dass einige nicht nur aus flüssigen Zutaten bestehen, sondern sich manchmal auch einzelne Blätter oder ganze Früchte im Getränk befinden. Daher sind Trinkflaschen mit einer engen Trinköffnung nicht geeignet, da sie schlecht zu reinigen sind.

Viele Beigaben in oder an einem Cocktail-Glas haben nur eine optische Funktion. Das Getränk soll spannend aussehen. Selbst die Zitronenscheibe am Glasrand dient nur der Optik. Es gibt jedoch ein Accessoire, welches bei vielen Getränken einen großen Sinn macht. Das ist der Trinkhalm. Über einen solchen verfügen Trinkflaschen jedoch selten, bis auf eine Ausnahme.

Berücksichtigt man die oben genannten Aspekte gibt es von MONALiTO eine ganz klare Produktempfehlung. Diese lautet

Hydro Flask 32 oz kombiniert mit dem Deckel "Straw Lid"

Damit hast Du eine hochwertige Isolierflasche, die

  • Dein Sommergetränkt bis zu 24 Stunden eiskalt hält
  • Mit ca. 900 ml Inhalt ein Fassungsvermögen für viele Cocktails hat
  • Über einen Innen-Durchmesser von 5,3 cm verfügt und somit sehr gut zu reinigen ist
  • Und mit dem optionalen "Straw Lid" über einen eingebauten Trinkhalm verfügt, mit dem Du Deinen Longdrink genießen kannst, ohne den Deckel abzuschrauben.

 

Im MONALiTO magazin findest Du noch 2 weiterführende Artikel zu diesem Thema:

  1. Im Artikel "technische Daten von Trinkflaschen" findest Du die Angaben zu den Durchmessern der einzelnen Trinkflaschen.
  2. Im Beitrag "Wie reinige ich meine Trinkflasche ohne Chemie" gibt es ein paar sehr gute Praxistipps für die Hygiene Deiner Flasche.

Wenn Dir Die Rezepte gefallen, eines Dir besonders gut schmeckt oder Du weitere kennst, dann hinterlasse bitte Deine Informationen als Kommentar zu diesem Artikel.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
TIPP!
Hydro-Flask  Wide Mouth Straw Lid Hydro-Flask Wide Mouth Straw Lid
Inhalt 1 Stück
11,50 € *
aktuelle Beiträge im MONALiTO magazin
10% Rabatt auf alle Trendglas Jena Artikel...

Auf eine stilsichere und entspannte Pausenkultur! Wir möchten dir die Zeit nach dem Urlaub... [mehr]

Die unheimliche Stille

Fast unbemerkt hat sich in der Natur etwas verändert. Während ich in den vergangenen Jahren bei... [mehr]

Mit 10 Tipps entspannt zurück an den...

Kennst du auch den Post-Urlaub-Blues? Ein paar Tage vor Urlaubsende steigt dieses diffuse Gefühl... [mehr]

Produktvorstellung: Tee und Kaffee...

War der Urlaub schön… Entspanntes Frühstück mit einer Tasse Tee oder Kaffee… vielleicht sogar mit... [mehr]

Herstellerportrait: Trendglas Jena

Die Hersteller unserer Produkte sind Unternehmen, die die Welt ein Stück besser machen wollen.... [mehr]